Ausbeutungsattaktion

Viele sagen, wir sollten es für Flüchtlinge weniger attraktiv machen nach Europa zu kommen und meinen Gewalt und Zäune. Dabei ist es hier im […]

Weihnachten im Mittelmeer

Etwa 1.700 Menschen sind, soweit bekannt, dieses Jahr im Mittelmeer ertrunken. Ertrunken, weil wir statt auf geregelte Verfahren und Möglichkeiten auf harte Grenzen und […]

Heimatschutz

Es wird Zeit, dass der ewig zündelnde Heimathorst abtritt. Gerade hat er erst zur Migrantenabwehr aufgerufen, so als wäre Flucht ein Verbrechen, da organisieren […]

Stunde der Diplomatie

Vor 11 Tagen wurde die afghanische Botschafterin einbestellt, weil sie sich wegen den Taliban gegen Abschiebungen aussprach, vor 7 Tagen wurden Abschiebeflüge zunächst ausgesetzt, […]

Meanwhile..

Was mir zum Hashtag #AllesÖffnen übrigens noch einfällt sind die Abschreckungslager an den EU Außen- und Binnengrenzen und die fürchterlichen Zustände dort (1). Zustände […]

Die Heimat seehofert

Es weihnachtet in Deutschland und vom allerchristlichsten Heimatminister Seehofer gibt es sogleich die passenden Weihnachtsgeschichten. Geschichten, wie er die Botschaft der Nächstenliebe bis weit […]

Geschichten vom Gelingen

Während wir gerade wegen eines coronös verpatzten Weihnachtsfestes, welches wir nun vollversorgt mit Netflix im warmen auf dem Sofa aber unter leichten Beschränkungen unseres […]

Versagen als Programm

Wenn ich früher „Freude schöner Götterfunken“ hörte spürte ich den wohligen Schauder der Zugehörigkeit zu einer wirklich großen Idee, heute Scham. Die Idee ist […]

Humanitätskonzepte

#Moria ist das lagergewordene Konzept der Abschreckung und es ist gescheitert. Könnten wir zur Abwechslung mal ausprobieren uns wie zivilisierte Menschen zu verhalten?

Prinzip der Rettung nach Seehofer

Ich fordere nicht nur als ehemaliger Feuerwehrler den sofortigen #SeehoferRuecktritt sondern als Mensch. Ich habe echt keine Ahnung, wie ich das was Seehofer in […]

Ordnung und Humanität

Nun will man also nach langem Hin und Her ein paar wenige Kinder aufnehmen. Wir edel, wie gut. Seehofer nennt das, nach Anerkennung seiner […]

Wir sind Seehofer

Wenn Deutsche wirklich Schlimmes tun, bemühen sie traditionell Euphemismen. Seehofers Euphemismus als er freudig am 29.08 das Ende der Flüchtlingskrise ausrief, lautete „Ordnung und […]

Glaubenzuhörenmüssen

Während die überwiegende Mehrheit verständig, willens und fähig ist sich der Pandemie zu stellen fordern Teile der Regierung wiedermal, dass man unbedingt sich willentlich […]

„Polizei“

Stammbaumforschung ist jetzt aus begriffshygienischen Gründen also Migrationshintergrundermittlung. Wird irgendwie nicht besser. Meine Frau, etwas biokartoffeligeres muss man lange suchen, hätte also den Vermerk […]

Betroffenheitskultur

Eine humanitäre Katastrophe, anders kann man es nicht ausdrücken. Und getrieben von der Angst vor einem 2. 2015 setzen unsere Politiker auf Abschreckung statt […]

banana

Das Sterben im Mittelmeer hat nie aufgehört, wir haben es nur unsichtbar gemacht. Vielleicht würde seiner Sichtbarkeit helfen es als Banane an die Wand […]

Tresenfolgenabschätzung

Ein ganz normaler Tag in Deutschland – oder wann man vom Wirt am deutschen Stammtisch rausgeworfen wird, weil man nun wirklich genug hat. Beispiel […]

Echte Nazis trinken Tee

Der Volksernährungshof klärt auf: Bier ist Verrat am gesunden Volkskörper und als Migrationsprodukt ein minderwertiges Lebensmittel. Heimtückisch haben sich die fremdländischen Malzzutaten Gerste, Weizen, […]

shake the victims

While a shake thrown at the arsonist #farage gets extended coverage, still no one cares about the victims of the inhumanity fueled by the […]

Zu langsam..

Politische Cartoons sind bisweilen ein schnelles Geschäft. Manchmal zu schnell. Gerade arbeite ich noch an einem Cartoon, der den Ausstieg der USA aus der UN […]