Bürger Wehren!

Bürger Wehren!
Bürger Wehren!

Immer öfter bilden sich sog. „Bürgerwehren“. Zuletzt patroullierten eine uniformierte Gruppe der Bruderschaft Deutschland durch Duisburg, „um die öffentliche Sicherheit wieder herzustellen“.

Immer öfter bilden sich aus dem rechten Spektrum sog. „Bürgerwehren“. Zuletzt patroullierte eine uniformierte Gruppe der „Bruderschaft Deutschland“ durch Duisburg, „um die öffentliche Sicherheit wieder herzustellen“. Na, so ist das eben im rechten Lager. Den ganzen Tag auf der Gasse rumhängen, den letzten Krümel Selbstachtung mit betont militanten Auftreten stützen und aufgeplustert Leute ungebeten anlabern – was früher ein sicheres Zeichen für eine vollkommen abgestürzte Existenz war, wird heute als Zeichen der Sicherheit gefeiert. Von Hassemanemaak zur Elite Deutschlands, das kannte die Großeltern Generation auch, nur die nannten es SA Schläger. Und sprachen nur ganz leise davon, wenn überhaupt. Wenn wir nicht auch wieder im Flüsterton von den Vertretern einer repressionsverliebten Obrigkeit sprechen wollen, sollte die pluralistische Zivilgesellschaft diesen Herren sofort und entschieden entgegentreten.

https://blog.zeit.de/…/rechtsextremismus-hooligan-patrouill…