polizeigewalt

polizeigewalt

Die Partei der Einzelfälle… Egal ob im Bund, in den Ländern oder in den Kommunen – Die AfD macht im wesentlichen durch Regelverstöße, Störmanöver, Fraktionskleinkrieg und durch die Rechtsbrüche ihrer Mandatsträger auf sich aufmerksam. Nur bei der lästigen Kernerarbeit in der medialen Abgeschiedenheit der Sachgremien, da fühlt sich diese Partei der Erneuerung Deutschlands, jenes Bollwerk gegen den Untergang, diese Speerspitze einer besseren und sicheren Zukunft der Nation eher nicht zur Teilhabe berufen. Logisch, denn wer Poltern mit Politik verwechselt muss auch ausser Poltern nichts liefern. In weiten Teilen nimmt sich die AfD im politischen Alltag wie die schlechte Simulation von Politikverständnis aus. Einer der besonders gerne simuliert landete jetzt vor Gericht. Sich widerrechtlich als Arzt und als Polizist auszugeben ist jetzt nicht wirklich erstaunlich für einen Vertreter der Partei die Deutschland sicherer machen will. Sich als Podologe auszugeben wäre da nicht wirklich zielführend.

https://www.dnn.de/Region/Umland/Freitaler-AfD-Stadtrat-Prinz-wegen-
#AfDgehoertnichtzuDeutschland #FCKNZS #fckafd