Volk ohne Baum

Volk ohne Baum
Volk ohne Baum

Die gerade sich epidemisch durch die Vorstädte und Neubausiedulungen fressenden Kiesgärten sind Flächen für Menschen, die keinen Garten brauchen und sich deswegen auch nicht um einen Garten kümmern wollen. Menschen, die Wiesen erst zu Rasen degradieren und dann mit dem Staubsauger in der Hand anfangen von versiegelt in wertig zu phantasieren. Ökologisch betrachtet ist diese Haltung ein reines Verbrechen und in den meisten Kommunen auch illegal. Was aber irgendwie keinen kratzt.