Die spritaffine Retro-Sirene Ulf Poschardt meint also in der taz es bedürfe einer sinnlosen PS-Monstrosität um seine Verletzlichkeit zu spüren. Man hört bei diesen Zeilen Millionen zur Arbeit pendelnder Radfahrer nur mitleidig lächeln. Naja, alte Männer kennen eben ihre Grenzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.