Opferpflicht nach Precht

Mit seiner Aussage, dass es für Opfer eine Pflicht der Klugheit sei, sich einem übermächtigen Angreifer zu ergeben könnte sich #Precht, zum Lieblingsphilosoph aller Schulhofbullies, Vergewaltiger und sonstwie toxisch Dominanten entwickeln. Er empfiehlt vom Talkshowsofa Angegriffenen den Frieden zu retten, indem sie sich einfach fügen und den Angreifern geben, was diese haben wollen. Wer angegriffen werde sei also Schuld wenn es hässlich wird, weil er sich nicht ergebe.