Bleisatz zum Sonntag

Neulich habe ich wieder einen Spontispruch aus der Jugend gelesen, der, nachdem man seinen Anlass fast überwunden glaubte, derzeit wieder an Aktualität gewinnt. Auch und gerade wenn man die Kommentarspalten unter gewissen Themen liest.

Zeit also für eine neue Karte, ausserdem will die Verarbeitung von Chromokarton geübt werden. Die Farbe haftet bei zu geringem Auftrag auf dem eher nicht so gut und und bei zu viel neigen die Schriftflanken zum Schmieren(siehe Bild). Dazwischen liegen wenige Gramm Farbe und viel Erfahrung. 

Prägedruck in HKS 16 intensiv auf Chromoluxkarton, Schriften Stentor in 30° und Impressum in 12°