Sackgesichtigkeit

Der normale Ausdruck männlicher Konservativer, wenn eine Politikerin die Bühne betritt, eine junge zumal, ist noch stets der des misogynen Sackgesichts. Von Merz paternalistisch-amüsierten Lächeln bis Chrupallas gepflegten Entgleisungen ist rituelle Frauenfeindlichkeit Programm.