Man muss schon sehr deutsch sein, um nach Maßnahmenaufgabe, Fußball, Fasching, Weihnachtsmärkten, Präsenzunterricht und achtsam um Querdenker tanzende, oft selbst ausgiebig querdenkender Coronapolitik überrascht zu sein, dass zu Weihnachten die große Lockdownbescherung winkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.