9 Euro Kollaps

Das durch massive Subventionen im Dauerverkehrsinfarkt stehende Autodeutschland wähnt derzeit dräuend den Kollaps des ÖPNV durch das 9€ Ticket und kritisiert die Preisverzerrung zu Lasten der Steuerzahler. Funfact: Autobesitz wird ohne auch nur ansatzweise die massiven Umweltkosten einzubuchen bereits durch Infrastruktur, Kauf- und Haltungsanreize mit staatlich mit 5.000€ pro Jahr bezuschusst. Man könnte dafür nicht nur ÖPNV und Bahn massiv ausbauen, sondern auch noch jedem Bundesbürger eine Bahncard 100 in die Hand drücken.