Der Fetisch

Wir verlieren den Lebensraum schneller als gedacht und alles, was Merz dazu einfällt ist das Verbrenner-Aus revidieren zu wollen?Alte Männer und ihre Fetische: es […]

Markenerfolg

Ich lass das mal so stehen. (Anm. d. Red: „Wir lassen das mal so stehen“ könnte ein Slogan der Bahn sein, die einen gerne […]

Asphaltfixierung

Während das Netz an Straßen ausserhalb von Ortschaften seit 1991 um 8-9.000 km anschwoll, schrumpfte das Schienennetz um fast 6.000 km, über 100 Städte […]

Der Autokult

Es war in Deutschland seit Gründung der Bundesrepublik politisch immer billiger neue Autobahnkilometer zu asphaltieren und frischen Brückenbeton in die Landschaft zu kippen, um […]

Road Rage

Wissings Warnung vor Fahrverboten auf Grund des Klimaschutzes war eingebettet in das Narrativ, diese Verbote seien dann die Schuld der Grünen. Ich sags mal […]

Bahntasia

Die Bahn erwägt zur Bekämpfung ihrer systemischen Krise einen Einstellungsstopp und eine Haushaltsperre. Klingt wie ein Plan, wenn man sich den Zustand der Bahn […]

Wissings Krieg

Selbst die Mitglieder der deutschesten aller deutschen Auto-Kirchen, des ADAC, sind mehrheitlich für ein Tempolimit. Unsere Klima & Umwelt-Bilanz ist dafür, die Verkehrssicherheit spricht […]

Flugtaxiträume

Union und FDP träumen die Regenbogen-Einhorn-Phantasie, in welcher Flugtaxis den Infarkt unseres Hypereventualitäts-Individualmobilitätkonzeptes lösen. Auch Union und FDP: Tauglichkeitsprüfungen nach Erwerb der Erlaubnis des […]

Zielfahrplan

Die Bahn war ein weltführendes Vorzeigeprodukt und Rückgrat deutscher Mobilität für Passagiere und Fracht. Sie funktionierte präzise wie ein Uhrwerk. Man zerschlug sie, weil […]

Fahrtauglichkeitsprüfung

Natürlich nehmen mit dem Alter die Fähigkeiten ab und die Zahl der Hilfsmittel zu. Ebenso natürlich haben die Parteien die demographische Pyramide vor Augen […]

Antriebswende ist keine Mobilitätswende

Die faktisch nahezu totale Ausrichtung der Mobilität auf das Auto und die Straße ist nicht nur ökologisch katastrophal, sondern hat in ihrer staatlich geförderten […]

Letzte Ausfahrt Lobbystan

Auch wenn einige nun erstaunt tun, es war erwartbar: Die radikalen Klima- und Verkehrswendeblockierer von der FDP verstehen unter Mobilitätspolitik im wesentlichen den Fluss […]

Nachrangige Mobilität

Wer mal bei Regen an einer Nebenstraße die Straßenseite wechseln wollte weiß: man wartet, bis die Autos vorbei sind und findet das normal. Genau […]

Mobilitätsprofil

Autos wachsen mittlerweile schneller als Kinder, so bleibt die staatliche Fürsorge vor allem auf erstere gerichtet und so bleiben Parkplätze leichter zu ergattern als […]

Politik auf Autopilot

Ganz einfach: Wer Fahradfahrer*innen Warnwesten empfiehlt, um besser gesehen zu werden, steht auf Autos. Gute Verkehrspolitik würde die Schwachen schützen, nicht verkleiden. Gute Verkehrspolitik […]

Autoposutas über alles!

Wenn ich mir ein für meine Wohnung zu großes Wohnzimmer kaufe und auf die Straße stelle bekomme ich eine Anzeige. Hat es allerdings Räder […]

Die Freiheit der Abhängigen

Die automobile Freiheit erkennt man übrigens sehr gut am hysterischen Krampfen der vollständig abhängigen Autoholiker, wenn man einen sachten Entzug auch nur andeutet. Freiheit […]

Was war die scheiß Frage!?

44% der 2022 in D neuzugelassenen Fahrzeuge waren übergroße SUV. Wenn im Lichte eines brennenden Lebensraumes pubertäre Powerphantasien instabiler Egos wie der Monster BMW […]

Autoabsatzkrise!

Bundesregierung um Autobranche besorgt und legt neue Programme zur PKW Absatzförderung auf: Der Inlandsbestand konnte laut KBA gerade mal um 0.8% auf 60.133.124 zugel. […]

Das Klima unterm Asphalt

Verkehrserziehung meint in Deutschland die Menschen darin zu bestärken dass man das Auto benutzt. Die Anzahl der Fahrzeuge 2023 auf ein Rekordhoch gestiegen, wobei […]

Vivat Simplicitas!

Es gibt in der deutschen Verkehrspraxis in der Regel ihres Alltags genau zwei Zonen: Die mit dem uneingeschränktem PKW-Vorrecht des Befahrens und beparkens und […]

Germania, schwanger

Die Zuwachsrate der bundesdeutschen PKW-Dichte liegt seit 2011 über der Geburtenrate. Deutschland rettet also zumindest schonmal sein massives demographisches Problem konsequent technologieoffen.

Autoabsolutismus

Der von der SPD an die CDU verschenkte Stadtstaat Berlin revidiert die zarten Anfänge einer Verkehrswende zu Gunsten der Restauration der automobilen Alleinstellung im […]

König Auto und sein Platz

Im urbanen Verkehr bewegen Autos zum Teil nur 25% der Massen, beanspruchen aber bis zu 70% der Verkehrsflächen (Perner). Wilde Aneignungen wie aufgesetztes und […]

Bikes heal the planet

Cars are stealing the planet, Bikes are healing the planet. Wir brauchen eine Mobilitäts-, keine Antriebswende. P.S. Erspart mir die müßigen Erklärungen warum das, […]

Die natürliche Ordnung

Bei Klimaaktivisten entlädt sich das irrationale Wüten einer Autonation, denn anders als bei bislang gut ignorierbarem Protest stellen sie die Machtfrage nach der Ordnung […]

Deutsche Romantik

Während sich Politik und Medien überschlagen, Klimaaktivisten als kriminelle Bande von Terroristen zu framen, feiern eben diese dass die Autobranche boomt. Deutschland handelte noch […]

Unsere Schuld

Indem Lindner die Schuld des Nichteinhaltens der Klimaziele im Verkehr vom Verkehrsminster weg bei den Bürger*innen verortet, sagte er nicht weniger als dass sich […]

Wissing weiss was Autos wünschen

Man kann Wissing vieles vorwerfen, nicht jedoch ein ausgesprochener Umwelt- oder Bahnfreund zu sein. Während die Bahn auf Jahrzehnte im Sanierungschaos versinkt und das […]

Das Stille Sterben

Wir haben erst Mitte März aber allein in Berlin sind dieses Jahr bereits 4 Radfahrer im Straßenverkehr gestorben, weil sie bei der Verkehrsplanung übersehen […]

Mobilitätsgesetz

Faustregel deutscher Mobilität: Je mehr Autos desto schlechter der ÖPNV. Mal gibt es fast gar keinen ÖPNV mehr, mal steckt der im Autoinfarkt fest. […]

Das Meme ist tot, es lebe das Meme!

Es gibt sozial, ökonomisch wie ökologisch keine gute Begründung die Mobilität einer Gesellschaft primär auf PKW zu setzen. Deswegen bemüht die Autolobby so gerne […]

Zukunft mit der FDP war Gestern

Die FDP kündigt an sich gegen das EU-Ende der Verbrennungsmotoren auf Bundeseben zu versperren. Eigentlich bräuchten wir eine grundlegende Mobilitätswende, die hat die Ampel […]

Distinktionitis

Grundrechenarten reichen zu verstehen, dass PKW Individualverkehr für alle die sprichwörtliche Sackgasse für die Gesellschaft und deren Lebensraum ist. E-Fuels oder E-Autos sind keine […]

Das Ende

Das Ende der Verbrenner ist für die EU ein Riesenschritt, gemessen am Klimaziel kommt es zu spät und zu schwach. Für Union und FDP […]

Lindners Welt

Dass Autobahnen Klimaschutz seien, ja dass ohne massiven Ausbau von Autobahnen Klimaschutz schwer erfüllbar wäre sind Aussagen, die selbst für einen mentalen Autosklaven wie […]

Autoklimakriminelle

Was Wissing & Co da treiben ist ein volkswirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Irrweg. Da sie wissen, was sie mit ihrem zur Staatsraison verklärtem  Auto-Exzess […]

Verkehrsbehinderte Notwehr

Vom Schwurbeljuraexegeten bis zum konservativen Richter und Politiker hört man derzeit viele Erläuterungen, wann und warum es erlaubt, ja geradezu geboten sei mit Gewalt […]

Der Autobahnwahn

Klar will die FDP den enormen Autobahnausbau: wer bei existentiellen Herausforderungen statt Einlenken und Umdenken lieber an magische Lösungen in der Zukunft glaubt, der […]

Der Plan

Deutschland ist das Land mit dem überproportional dichtesten Straßennetz der Erde. Klar, dass der Verkehrsminister nun fordert, dass man so kurz vor der Vollendung […]

Der Reflex

Beobachtung: Wann immer der unverschuldete Tod einer Radlerin, eines Radlers den Diskurs in Presse und sozialen Medien erreicht, kann man den Sekundenzeiger der Uhr […]

Respektiert die Respektlosigkeit!

Die Alltagsrealität ist diese: Autos haben de facto immer das Platzrecht. Für sie gelten kaum durchsetzungswürdige Regeln, sie fahren und stehen halt einfach überall. […]

Mobilitätswende, FDP Edition

Wissing feiert mal wieder Flugtaxis als wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung. Flugtaxis! Die ewig unerfüllte Verheißung technikaffiner Ultrakurzdenker. Kein Wunder, denn was ist besser als […]

Klimterrorismus

Es gibt für die Menschheit kein nachhaltiges Überlebenskonzept in der aktuellen Wirtschaftsordnung- ein, unschwer zu erkennen, Schneeballsystem, welches hiesigen Überfluss und Freiheit nur durch […]

Dobrindts Klima RAF

Dobrindt warnt übrigens zu Recht vor der Klima-RAF, denn die real existierende Klima-RAF bekämpft radikal die irrsinnige und gefährliche Vorstellung, die Welt könne für […]

Ehrliche Schutzstreifen

„Schutzstreifen“ ist auch so ein urbaner Euphemismus aus der Hölle autozentrierter Mobilität. Faustregel: Fahrradwege sind genau dann sicher, wenn Verkehrsplaner ihre Kinder auf diesen […]

Only one more Lane

„One More Lane will fix it“ ist die bekannte und dabei völlig akzeptierte Selbstlüge automobiler Mobilität. Mit ihr verstopfen wir die Arterien unserer Infrastruktur […]

Bayern ist (S)öder

Wesentliche Bauteile der neuen US-Mondmission kommen übrigens aus Bayern. Auch Bayern: Heimatbundesland aller 5 Landkreise mit der schlechtesten ÖPNV Erschließung Deutschlands. In Deutschland ist […]

Fetisch-Haft

Deutschland verfehlt seine Klimaziele, ein wesentlicher Grund hierfür ist sein Umgang mit dem Verkehr. Neben der einseitigen Priorisierung von Autos und der damit verbundenen […]

Mobile Bedürfnisträger

Wissing: „Wir dürfen die Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausspielen“. Ich sag mal so, das kann auch nur von einem Autofahrer kommen und wie perfide es […]

Radikale Gedanken

Jedes Jahr die selbe Täter- Opferumkehr: Im Autoland ruft man lieber dazu auf, Kinder so zu kleiden, dass sie auch ja von Autos gesehen […]

Konzeptuelle Einbahnstraße

PKW sind auf vielen Ebenen problematisch: Allgemeine Teilhabe, soziales Miteinander, Umwelt, Infrastruktur, Finanzen… Die Autozentrierung ist aus gesellschaftlicher Sicht ein selbstverstärkender Einbahnstraßenmechanismus der mit […]

Kurzstreckenintelligenz

Würden wir bis 5Km auf Rad oder ÖPNV umsteigen, entfielen 50% aller PKW Fahrten. Nicht nur wäre ein Hauptklimatreiber beseitigt, wir müssten auch nicht […]

Auto müsste man sein

Deutsche Städte geben Milliarden aus, um Wohnsitzlosen das schwere Leben noch schwerer zu machen, indem z.B. Bänke so umgestaltet werden, dass niemand darauf schlafen […]

Imageüberträger

Wären PKW tatsächlich das eine alternativlose Fortbewegungsmittel, sie würden nicht zu 98% rumstehend den Verkehrsraum blockieren, mit 2t nur 1,1 Menschen bewegen und in […]

Nationale Verkehrserziehung

Mobilität ist in Deutschland autozentrierte Betriebsblindheit. Von der Sprache über die Regeln, deren Durchsetzung bis zur Verkehrsplanung. Deswegen werden Menschen von Autos, nicht deren […]

Mobilitätskonzept Standrad

Wer begreifen möchte, warum Deutschland bei der Verkehrswende so tief im automobilen Stillstand feststeckt, der muss unter anderem nur auf den Parkplatz eines beliebigen […]

Burn, Planet, Burn

E-Autostrompreise zu senken wäre ja schon fragwürdig, weil der individuelle PKW Verkehr ein ökologischer wie ökonomischer Irrweg ist und wir dringend eine echte Mobilitätswende […]

9 Euro Kollaps

Das durch massive Subventionen im Dauerverkehrsinfarkt stehende Autodeutschland wähnt derzeit dräuend den Kollaps des ÖPNV durch das 9€ Ticket und kritisiert die Preisverzerrung zu […]

Zeitenwende ante portas

Man kann das derzeit geradezu pervers-groteske Anschwellen der PKWs und des PKW gebundenen Verkehrs übrigens auch als letztes Aufbäumen einer zum Untergang bestimmten Kultur […]

Ampelticket

Wenn man derzeit die Ampel fragt, was nun aus dem 9 Euro Ticket wird, hört man nur die lapidare Antwort: das WISSING wir auch […]

Wasserstoff aus Australien soll es nun also richten. Mit Erdgas* gewonnen und um die halbe Erde zu uns gebracht, aber fürs gute Gefühl grün […]

Parkraumverdichtung

Deutschland in a Nutshell: Der unlängst in der Kneipe wild diskutierte Aufreger war, dass man „wegen der neuerdings überall widerrechtlich abgestellten“ Fahrräder bald keinen […]

Mobile Fetischnummer

Mobile Fetischnummer: wann immer derzeit ein Politiker von Technologieoffenheit redet scheint er gerade zwanghaft mit autosexueller Fellatio beschäftigt zu sein.

Heuldoch

Das Auto ist die Freiheit seinen Wohnort unabhängig von Arbeits-, Versorgungs- und Freizeitbedürfnissen zu wählen. In Folge begriffen wir den PKW als alleinig bestimmendes […]

Die Rolle der Grünen

Führerschein ab 16, Ankündigung massiver Entlastung der Autofahrer, Ausbau und Festigung des Autostandortes Deutschland, automobiles Wachstumsprimat, Förderung des Straßenausbaus… Es liest sich, als wäre […]

Autozentrismus

Grüne Zukunft war gestern. Die Ampel hat Entlastungen für die Autofahrer angekündigt und will die Förderung der Autoindustrie ausbauen und sieht auch Straßenbau nicht […]

Verkehrsdelikt

Nur dumme Mörder fahren in Deutschland nicht mit dem Auto. In der niederschwelligen Aggressionszone des in der Alltagspraxis rechtsfrei dem Recht des Stärkeren überlassenen […]

Privatisierungskunst

FDP und Grüne wollen die Bahn zur Verbesserung zerschlagen. Die Geschichte der Mobilität ist prall voll mit Vorbildern bei denen das gelungen ist, nicht. […]

Parkleuchten

Millionen Halter*innen können einfach nicht irren. Ich persönlich denke ja, dass die gesetzliche Voraussetzung der sittlichen Reife gem StVO zur Führung eines Fahrzeuges augenblicklich […]

Samenstau konservativer Freiheit

Das konservative Freiheitsversprechen, welches nur mit dem Auto einzulösen sei, steht übrigens jährlich 459.000 Stunden auf 1.500.000 Kilometern im Stau. Im Schnitt verliert jede*r […]

Deutscher Klimasonderweg

PKW-Abhängigkeit ist kein Schicksal, sondern das Ergebnis von fossiler Politik. Sprit und Herstellung sind hochsubventioniert und weitgehend vom Markt entkoppelt, die Infrastruktur- und Folgekosten […]

Tempolimits

Eine weitere infame Linkstwitterlüge ist, mit deutschen Wählern seien keine Tempolimits machbar. Im Gegenteil: Deutsche lieben ihre Tempolimits so sehr, dass diese nicht nur […]

2021 in einem Bild

Wenn man 2021 in einem Bild festhalten wollte, ein in Hochwasserfluten treibendes Auto wäre ein heißer Kandidat.

Regenbogeneinhornflugtaxiträume

Konservative, die bei #Lastenfahrrad als Beitrag zur Mobilitäts- und Klimawende hysterisch loslachen, hören bei Flugtaxiplänen ernsthaft interessiert zu. Mehr muss man über deren Mindset, […]

Autolutismus

Der moderne Autolutismus ist das gesellschaftlich sanktionierte Recht des Stärkeren. Er ist roh, brutal, gewalttätig-selbst im abgestellten Zustand. Es ist dabei das selbstverständliche, das […]

Staatsreligionen abschaffen

Das Klimakterium der Gesellschaft alter weißer Männer zeigt sich unter anderem im gallig-wütenden Unverständnis darüber, dass man plötzlich sein immerhin gottgegebenes Freiheitsrecht im Fuck-You-Greta-SUV […]

Mobilitätswenderäumung

Aus der Reihe: Erkenne ein Lippenbekenntnis. Heute: Der Mensch steht im Mittelpunkt des Interesses von Politik und Gesellschaft. Nun stünde tatsächlich der Mensch und […]

Autohaus Kretschmann

Herr Winfried, Chefverkäufer beim Autohaus Kretschmann, Stuttgart, durfte letzthin sogar der Kanzlerin die grüne Zukunft zeitgemäßer Mobilität aus Stuttgart schmackhaft machen.

Sonntagsgedanken

Es war in Deutschland schon immer leichter eine Kita zu schließen, als auch nur einen einzigen Parkplatz abzuschaffen. Dass Fuß- und Radwege gewohnheitsmäßig als […]