Mobilitätswende, FDP Edition

Wissing feiert mal wieder Flugtaxis als wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung. Flugtaxis! Die ewig unerfüllte Verheißung technikaffiner Ultrakurzdenker. Kein Wunder, denn was ist besser als […]

Schmerzhafte Logik

Bei dem in Deutschland gewohnheitsmäßigen Falschparken, der Raserei und allgemein verkehrsregelorigineller Fahrweise haben Recht, Justiz und Polizei vor allem Verständnis + Samthandschuhe, setzt sich […]

Die Templer vom hl. Autogral

Über Nacht wurde spektakulärer aber friedlicher Protest als staatsgefährdenden Terrorismus deklariert. Die Union fordert nun gar vorbeugende Haft. Völlig aus der Balance erscheint nur […]

Öfter mal den Bus nehmen?!?

Über den lache ich seit gestern. Abgesehen davon ist meine Lebenserfahrung als Fahrer, Beifahrer und Nichtfahrer die, das Autofahren die Menschen in Summe aggressiv […]

Regeldiktatur!

Das Gericht in Ansbach sieht es als statthaft für Anzeigen Fotos falsch parkender Autos zu machen. Wie jetzt?! Der Nachweis berechtigter Anzeigen von Falschparkern […]

Klima-Kleber

Klima-Proteste dürfen nicht stören ist übrigens weniger ein Argument, denn die Selbstoffenbarung wütender Gläubiger.

Mobilitätswende-Experten

Auch wenn Scheuer sich wahrscheinlich bislang noch keine Sorgen macht, dass ihm Wissing auch nur ansatzweise das Wasser in Punkto Steuerverschwendung reichen könne, so […]

Graf Lindulas Morgengrauen

Die FDP stellt sich beim Tempolimit ähnlich hysterisch an, wie alle die ihre Freiheit über das Aussaugen der Ressourcen und Freiheiten anderer definieren. Die […]

Ehrliche Schutzstreifen

„Schutzstreifen“ ist auch so ein urbaner Euphemismus aus der Hölle autozentrierter Mobilität. Faustregel: Fahrradwege sind genau dann sicher, wenn Verkehrsplaner ihre Kinder auf diesen […]

Problemverständnis

Wer sich mal das allmorgendliche Carmageddon an Schulen und Kitas ansieht, weiß: Deutsche Verkehrsplanung ist, wenn man die Ursache als Lösung begreift. Deswegen werden […]

Verkehrspolitische Erklärungsnot

Mit einfachem Blick auf die verkehrspolitische Realität ist es doch ganz einfach so: Deutschland fördert mit großem Abstand einseitig PKW. Vielleicht, weil nur mit […]

Lindners Abhängigkeit von linkem Framing

Das muss dieser real existierende Sozialismus sein – während Lindner Dienstwagenprivileg als linkes Framing geißelt, gehen fast 70% der Produktion für das Inland in […]

Mobile Bedürfnisträger

Wissing: „Wir dürfen die Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausspielen“. Ich sag mal so, das kann auch nur von einem Autofahrer kommen und wie perfide es […]

Konzeptuelle Einbahnstraße

PKW sind auf vielen Ebenen problematisch: Allgemeine Teilhabe, soziales Miteinander, Umwelt, Infrastruktur, Finanzen… Die Autozentrierung ist aus gesellschaftlicher Sicht ein selbstverstärkender Einbahnstraßenmechanismus der mit […]

Nationale Verkehrserziehung

Mobilität ist in Deutschland autozentrierte Betriebsblindheit. Von der Sprache über die Regeln, deren Durchsetzung bis zur Verkehrsplanung. Deswegen werden Menschen von Autos, nicht deren […]

Kognitive Verbrenner

Konservative Fachleute plädieren also dafür den Verbrennungsmotor nicht zu früh abzuschaffen. Funfakt: Ohne Motoren die fossile Energien verbrennen hätten wir das Problem nicht, wie […]

Mobilitätskonzept Standrad

Wer begreifen möchte, warum Deutschland bei der Verkehrswende so tief im automobilen Stillstand feststeckt, der muss unter anderem nur auf den Parkplatz eines beliebigen […]

SUVYPHOS

SUVyphos – Das Glück des Absurden. Nach Camus müssen wir uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen, der sein Glück aus dem Kampf gegen den […]

Wissings Traum

Statt einer echten Mobilitätswende will die FDP also weiter das Primat eines flächen- und ressourcenvernichtenden Individualverkehr ausbauen und fördern. Angesichts der Klimakatastrophe ist die […]

Ampelticket

Wenn man derzeit die Ampel fragt, was nun aus dem 9 Euro Ticket wird, hört man nur die lapidare Antwort: das WISSING wir auch […]

Wasserstoff aus Australien soll es nun also richten. Mit Erdgas* gewonnen und um die halbe Erde zu uns gebracht, aber fürs gute Gefühl grün […]

Parkraumverdichtung

Deutschland in a Nutshell: Der unlängst in der Kneipe wild diskutierte Aufreger war, dass man „wegen der neuerdings überall widerrechtlich abgestellten“ Fahrräder bald keinen […]

Mobile Fetischnummer

Mobile Fetischnummer: wann immer derzeit ein Politiker von Technologieoffenheit redet scheint er gerade zwanghaft mit autosexueller Fellatio beschäftigt zu sein.

Markthemmnis FDP

Die FDP will dass der Markt sich frei von Maßnahmen selber regelt. Also ausser, wenn der Markt sich gerade selber regelt, obwohl man ihn […]

Heuldoch

Das Auto ist die Freiheit seinen Wohnort unabhängig von Arbeits-, Versorgungs- und Freizeitbedürfnissen zu wählen. In Folge begriffen wir den PKW als alleinig bestimmendes […]

Vorbereitung auf rauhes Klima

Weil Deutschland wie ein Suchtkranker von seinem flächen- und ressourcenvernichtendem Hypereventualitätsverkehrskonzept nicht lassen will, redet es sich eine Antriebswende als Lösung schön. Es verpasst […]

Stadt statt Stau

1962 wurde Kassel als erste autofreundliche Modellstadt gefeiert. Seither wird urbaner Raum autozentriert gedacht. Moderne als Vision von Stadt als eine Art Hochgeschwindigkeitserlebniseinkaufsarbeitsparkhaus mit […]

Autoklima verbessert sich weiter

Den Vorsitz für den Klimaausschuss soll also ein klimaskeptischer Autofan übernehmen, auch ansonsten sind diese Regierung und dieser Bundestag offenbar fraktionsübergreifend wild entschlossen den […]

Die Rolle der Grünen

Führerschein ab 16, Ankündigung massiver Entlastung der Autofahrer, Ausbau und Festigung des Autostandortes Deutschland, automobiles Wachstumsprimat, Förderung des Straßenausbaus… Es liest sich, als wäre […]

Autozentrismus

Grüne Zukunft war gestern. Die Ampel hat Entlastungen für die Autofahrer angekündigt und will die Förderung der Autoindustrie ausbauen und sieht auch Straßenbau nicht […]

Parkleuchten

Millionen Halter*innen können einfach nicht irren. Ich persönlich denke ja, dass die gesetzliche Voraussetzung der sittlichen Reife gem StVO zur Führung eines Fahrzeuges augenblicklich […]

Samenstau konservativer Freiheit

Das konservative Freiheitsversprechen, welches nur mit dem Auto einzulösen sei, steht übrigens jährlich 459.000 Stunden auf 1.500.000 Kilometern im Stau. Im Schnitt verliert jede*r […]

Deutscher Klimasonderweg

PKW-Abhängigkeit ist kein Schicksal, sondern das Ergebnis von fossiler Politik. Sprit und Herstellung sind hochsubventioniert und weitgehend vom Markt entkoppelt, die Infrastruktur- und Folgekosten […]

Tempolimits

Eine weitere infame Linkstwitterlüge ist, mit deutschen Wählern seien keine Tempolimits machbar. Im Gegenteil: Deutsche lieben ihre Tempolimits so sehr, dass diese nicht nur […]

Klimagenerationenkonflikt

Wer nicht spätestens nach dem letzten IPCC Bericht umgehend alle Hebel zur Rettung unseres Lebensraumes und damit zur Sicherung unseres Überlebens als Spezies umlegt, […]

Regenbogeneinhornflugtaxiträume

Konservative, die bei #Lastenfahrrad als Beitrag zur Mobilitäts- und Klimawende hysterisch loslachen, hören bei Flugtaxiplänen ernsthaft interessiert zu. Mehr muss man über deren Mindset, […]

Hausbesuch

Wenn die Autos die Hauptstraße runtertreiben kommen den Deutschen in letzter Zeit Worte wie Flächenversiegelung und Klimawandel in den Sinn. Sie rätseln kurz, was […]

Poschardts Verletzlichkeit

Die spritaffine Retro-Sirene Ulf Poschardt meint also in der taz es bedürfe einer sinnlosen PS-Monstrosität um seine Verletzlichkeit zu spüren. Man hört bei diesen […]

Mobilitätswenderäumung

Aus der Reihe: Erkenne ein Lippenbekenntnis. Heute: Der Mensch steht im Mittelpunkt des Interesses von Politik und Gesellschaft. Nun stünde tatsächlich der Mensch und […]

Testikelprothesen

Hören wir demnächst tatsächlich auf, Alltag und Stadtbild vorrangig vom Auto her zu planen?

Sonderparkzonenerfolg

Die radikale und vor nichts zurückschreckende Minderheit von Fahrradlobbyisten hat in der Vergangenheit vergeblich versucht, die bundesweit im Zuge der Mobilitätswende eingerichteten und von […]

Mobiles Wachliegen

Mal wieder soll die Autoindustrie mit staatlich geförderten Kaufanreize gerettet werden. Wie wäre es statt Exklusivgeschenken an eine änderungsresistente Industrie und deren Kunden an […]